Barbara Felsberger


Ich bin Barbara, singe beim Doppelsextett Carinthia die Sopranstimme und war auch aktives Mitglied des gleichnamigen Vorgängerchores.

Als gebürtige Mürzzuschlagerin (Stmk) war mir das Singen zwar nicht fremd, da ich in jungen Jahren schon bei verschiedenen Chören gesungen habe. Seit ich in diesem schönen Bundesland zu Hause bin hat mich jedoch die besondere Kärntner Art Lieder zu singen schnell in den Bann gezogen. Ein wesentlicher Anlass für die gewonnene Begeisterung war natürlich mein Ehemann und Chorleiter Wolfgang, mit dem ich seit vielen Jahren sehr glücklich verheiratet bin. Durch seine sängerische Aktivität und der Leidenschaft zum Chorgesang war dies von Beginn an unser gemeinsames Hobby.

Wir haben zwei erwachsene Söhne und ich bin als Diätologin in einem Kur- und Rehazentrum tätig.

Es ist mir wichtig in meiner Freizeit einen Ausgleich zum getakteten Berufsalltag zu finden. Dies gelingt mir beim Singen gemeinsam mit lieben Freunden in perfekter Weise. Ich kann dabei ganz für mich sein und trotzdem anderen Freude und schöne Stunden schenken.

Bleibt noch etwas freie Zeit lese ich gerne, begebe ich mich mit Vergnügen in die Natur oder zu Wanderungen auf die Berge. Am liebsten jedoch betätige ich mich in meinem Garten. Ich habe das Privileg eine große Naturoase mitten in Kraig als Garten in nachhaltiger Weise bewirtschaften zu dürfen. Es macht mich glücklich einerseits zur Selbstversorgung mit Gemüse, Kräuter, Beeren und Obst aktiv zu sein, und andererseits mit meinen Ideen zu einem positiven Dorfbild für alle beitragen zu können. Säen, pflanzen, graben, jäten, Hände schmutzig machen, oder träumen, beobachten und „einfach sein lassen – dies trägt alles zu angenehmer Entspannung für mich bei.